Frauenchor Pinneberg

Sommerkonzert 2017
"Over the Rainbow"

Das alljährliche Sommerkonzert des Frauenchores Pinneberg stand diesmal unter dem Motto "Over the Rainbow" . Am 09. Juli 2017 gab es im Rathaus in Pinneberg ein buntes Programm: mit "Oba Se Je" (der König kommt) zog der Chor singend in den Saal ein. Es folgten Arrangements englischer "Traditionals" und Kanons wie "Lachend kommt der Sommer" oder auch "There was a young woman of Rye" (über den tragischen Tod einer jungen Frau, die zu viele Äpfel aß .....) sowie auch Filmmusik wie eben "Somewhere over the Rainbow" und "Moonriver", gefolgt von der musikalischen Reise mit vielen alten Schlagern, wie z.B. "Frühling in San Remo" oder die "Caprifischer". In der ersten Hälfte stellte der Chor sein Programm für die "Choralle", den offenen Wettbewerb für Laienchöre aus Schleswig-Holstein und Hamburg vor, mit Stücken wie u.a. "Laudate Dominum" von Javier Busto und "Der Brief" von Einojuhani Rautavaara. Bei dem "Brief" handelt es sich um ein besonders schweres Pflichtstück, das wir aber bereits jetzt schon gut vorgetragen haben. Zwischendurch brachte die Pianistin Aleksandra Laptas drei Walzer von Frédéric Chopin sowie eine Sonate von W.A. Mozart zu Gehör und erntete dafür großen Beifall. Unter der Leitung von Christoph haben wir wieder ein erfolgreiches Konzert gegeben, für das wir begeisterten Beifall vom Publikum erhielten. Nachfolgend die Fotos Vorher, Dabei und Danach .....





















www.frauenchor-pinneberg.de                webdesign: www.werahinner.de